(Deutsch) Mit Esperanto in China als Journalist arbeiten

Nach dem Besuch des Vizepräsidenten der Chinesischen Esperanto-Liga in Berlin im Oktober (siehe EIBB 656) veröffentlichen wir hier eine Stellenanzeige des chinesischen Magazins „El Popola Ĉinio“, die zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Redakteur mit guten Esperanto-Kenntnissen suchen: Zu den Aufgaben zählen das Erstellen und redigieren von Artikeln für die Internetausgabe. Gewünscht werden:

  • Alter unter 50
  • (bevorzugt geisteswissenschaftlicher) Hochschulabschluss
  • Sehr gute Esperanto-Kenntnisse
  • Journalistische Erfahrung
  • Kenntnisse der chinesischen Kultur
  • Gute Beherschung der chinesischen oder englischen Sprache

Anforderungen an die Bewerbung und Bewerbungsweg sind hier auf Esperanto beschrieben.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to (Deutsch) Mit Esperanto in China als Journalist arbeiten

  1. Keĉjo sagt:

    Ho, en Ĉinujo tiom da diskriminacio fare de dungontoj permeseblas?

Schreibe einen Kommentar