Zamenhof-Fest Berlin

40 Teilnehmer aus Berlin, Brandenburg und Nachbarstädten in Deutschland und Polen

Halina Gorecka beim Vortrag über ihr Buch „Nia diligenta kolegaro

Das Programm war schon in der Einladung.

Für den Festvortrag konnten Halina Gorecka und Aleksander Korĵenkov aus Kaliningrad gewonnen werden. Sie stellten ihr in diesem Jahr erschienenes Buch mit den Biografien von 200 bedeutenden Esperantisten vor. Darunter eine Anzahl, die in Berlin gelebt und gewirkt haben.

Weiter gab es einen Vortrag über den 103. UK (Universala Kongreso, Weltkongress) in Lissabon im Sommer.

Der 15. Dezember wird auch als  Tago de Esperanto-libro (Tag des Esperanto-Buches) begangen

»

»

 

 

 

 

Zwischen den Programmpunkten konnte man Kaffee trinken und vom Gebäck naschen.

Ein reichgedeckter Tisch mit Weihnachts-Backwerk

Als Abendessen gab es ein Buffet mit Suppe und Würstchen.

Das Buffet konnte Vegetarier und Fleischesser zufriedenstellen. Wer wollt, konne die Gemüsesuppe mit einem Würstchen ergänzen

Konzert Stefo, später ĴeLe (nur Le)

Über Roland Schnell

Eo ekde 1969, aktiva ekde 1974.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.