Archiv des Autors: Roland Schnell

Über Roland Schnell

Eo ekde 1969, aktiva ekde 1974.

Esperanto 2019 bei Pol’and’Rock

Es gab auch 2019 wieder das „Esperanto-Dorf“ beim Festival Pol’and’Rock einige Kilometer jenseits der Oder in Kostrzyn (knapp 100 km von Berlin und mit der Regionalbahn leicht zu erreichen). Das „Esperanto-Dorf“ war wieder direkt beim Haupteingang. Die Einladung war schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pol'and'Rock Festival, Fest, Polen, Kostrzyn | Hinterlasse einen Kommentar

Berliner beraten über UEA

In der Ausgabe 6 von 2019 der digitalen Zeitschrift »La ondo de Esperanto« findet sich auf den Seiten 36 und 37 ein Bericht der Berliner Elisabeth Schwarzer und Pascal Dubourg Glatigny über eine privat organisierte Zusammenkunft der Berlinger Mitglieder von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Besuch im Herrenhaus

Am 26. Juni 2019 hatte mich der Besucherdienst des Deutschen Bundesrats eingeladen, die Räume, in denen Max Josef Metzger vor genau 100 Jahren am 8. Deutschen Pazifistenkongress vom 13. bis 15. Juni teilgenommen hat, zu besichtigen. Das imposante Gebäude in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Max Josef Metzger, Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Lietzensee 2. Hälfte 2019

Programm Herbst 2019 Esperantogruppe Lietzensee und »Rondo musikale« Seniorenwohnheim Trautenaustr. 6, 10717 Berlin, Kontakt: Hans Moser, 030 – 8621411 Esperanto Chor Di. 17. September, 14:00 – 16:00 Di. 17. September 11:00 Kaffee 11:30 Herbst und Heideliede Mi 25. September, 14:00 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Senioren | Hinterlasse einen Kommentar

Festival mit Esperanto-Dorf

Zum 25. Mal findet bei Kostrzyn (Küstrin) ein Rockfestival statt. Anfangs hiess es »Haltestelle Woodstock«, aber wegen eines Streits um die Namensrechte heisst es nun »Pol’and’Rock Festival« 2019 findet es von Donnerstag, dem 1. August bis Samstag, dem 3. August … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pol'and'Rock Festival, Polen, Kostrzyn | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Senioren machen Sommerpause

Am Mittwoch, den 12. Juni 2017 findet die letzte Zusammenkunft der Esperanto-Gruppe und des Chors Rondo musikale statt. Die Treffen des Chors fanden jeweils Dienstags von 11 bis 12:15 statt, die Esperanto-Gruppe traf sich Dienstags und Mittwochs jeweils von 14:00 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Senioren | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Onkel Max lehrt Esperanto

Genau vor 100 Jahren, bevor sich Max Josef Metzger im Juni 1919 auf den Weg nach Berlin zum »Achten Deutschen Pazifistenkongress« machte, begann er in der »Katholischen Jugendzeitung« mit einem Esperantokurs. Die »Katholische Jugendzeitung« war im Januar des Jahres 1919 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Pola Esperantisto über Literatur im Zamenhof-Park

Die Zeitschrift »Pola Esperantisto« hat in ihrer Ausgabe 2 (März/April) 2019 auf  Seite 13 den Beitrag von Fritz Wollenberg über das »Literarische Picknick im Zamenhofpark« am Ostermontag, den 22. April 2019 übernommen. Die Zeitschrift, die 1908 begründet wurde, erscheint im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polen | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag über ein universalistisches Manifest von 1887

Vortrag: 6. Juni, 14.00-16.00, Centre Marc Bloch, Friedrichstraße 191, 10117 Berlin Im »Centre Marc Bloch«, einem deutsch-französischen Forschungszentrum für Geistes- und Sozialwissenschaften in Berlin, wird es am 6. Juni 2019 einen Vortrag von Prof. Denis Eckert über das »Gründungsdokument« der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Max-Josef-Metzger-Platz 6. Juni 2019 Einweihung

Die aktuelle Ausgabe (Mittwoch, 29. Mai 2019) der kostenlos verteilten»Berliner Woche« hat auf Seite 2 einen halbseitigen Beitrag zur Einweihung des Max-Josef-Metzger-Platzes in Wedding. Dabei wird auch Esperanto erwähnt. Eine Besonderheit ist das neue Informationssystem, das über den Namensgeber und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar