(Deutsch) Zehnjähriges Jubiläum im Esperanto-Haus

Vor zehn Jahren wurden die Pläne zur Schaffung eines Esperanto-Hauses in Berlin konkret: Zwei Berliner Esperantisten kauften das Haus in der Einbecker Str. 36. Seitdem ist viel geschehen. 2005 machte ein Brand vieles zunichte. Seitdem dauern die Wiederauf- und Umbauarbeiten an. Um auf die letzten zehn Jahre zurückzublicken und Interessierten einen Einblick ins Innere des Esperanto-Hauses zu geben, laden wir zum Jubiläumsfest am 13. August ab 14 Uhr ein. Gäste sind herzlich willkommen.

Programm am 13. August 2011:
14:00 Begrüßung mit Kaffee
15:00 Einführung* in die Redaktion der neuen Internetseiten www.esperanto.de/bb
16:15 Film “The Universal Language” (30 min, Englisch mit Esperanto-Untertiteln)
17:00 Führung durch das Esperanto-Haus (wahlweise auf Deutsch oder Esperanto)
18:00 Ende

* Für die Einführung wäre es günstig, wenn die Teilnehmer ihren eigenen Rechner mitbringen könnten. Eine Teilnahme ist aber auch an den Rechnern vor Ort möglich.

Ort: Esperanto-Haus, Einbecker Str. 36, 10317 Berlin; 10 min vom S+U Lichtenberg

Pressemitteilung

Ein historisches Dokument aus der Gründerzeit ist bei EsperantoLand 2001 zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Esperanto-Haus, Termin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.