Festival mit Esperanto-Dorf

Legendäres polnisches Festival 2019 wieder mit Esperanto-Dorf

Zum 25. Mal findet bei Kostrzyn (Küstrin) ein Rockfestival statt. Anfangs hiess es »Haltestelle Woodstock«, aber wegen eines Streits um die Namensrechte heisst es nun »Pol’and’Rock Festival«

2019 findet es von Donnerstag, dem 1. August bis Samstag, dem 3. August statt. Das Festivalgelände liegt nördlich der Stadt Kostrzyn nad Odrą und ist autofrei! Der Bahnhof Kostrzyn ist mit der RB26 neuerdings ab Ostkreuz stündlich in 90 Minuten zu erreichen. Von da sind es ca. 2 km zu Fuß die Strasse »Sportova« entlang nach Norden.

Wie schon in früheren Jahren, wird es ein »Esperanto-Dorf« geben, das von polnischen Esperantisten organisiert wird. Es gibt dazu eine Beschreibung auf Esperanto, mit Fotos aus früheren Jahren (2017, 2016).

Das ist nicht die Werteschlange zum Esperanto-Kurs

Die polnischen Esperantisten haben auf ihrer Website eine Unmenge Fotos, die das Leben im Esperanto-Dorf zeigen. Man sieht, dass es ein gewisses Interesse am Einführungskurs für Esperanto gibt. Stano Marĉek hat sechsmal täglich unterrichtet.

Zu 2017 heisst es, dass das 20-köpfige Arbeitsgruppe von Morgens bis in den Abend unermüdlich für die Verbreitung von Esperanto gearbeitet hätte. Leider mussten sie feststellen, dass junge Polen mit dem Begriff »Esperanto« nichts anzufangen wissen.

Leider ist es den polnischen Organsatoren nicht bewusst, dass das Festival unmittelbar an der Grenze zu Deutschland stattfindet und halten sich mit Informationen sehr zurück.

Nun kam ein Spendenaufruf, der als Pressemitteilung 805 des Esperanto-Weltbundes UEA verbreitet wurde. Es sollten 2.000 € für die Miete eines Zeltes und dessen Ausstattung zusammengebracht werden. Davon hat UEA bereits 500 € und das Centro de Interkultura Edukado Nowy Sącz  770 € übernommen.

Eine der Haupttriebkäfte der Aktion ist Halina Komar aus Nowy Sącz, die sich in einem Video auf Esperanto an die Öffentlichkeit wendet:

 

 

 

Über Roland Schnell

Eo ekde 1969, aktiva ekde 1974.
Dieser Beitrag wurde unter Pol'and'Rock Festival, Polen, Kostrzyn abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.