Termin: 4 .9. 2012 – 17 h Lesung (int. Literaturfestival) Heinrich Heine auf Esperanto

Die einzige Lesung in der internationalen Sprache Esperanto im Rahmen des internationalen Literaturfestivals findet am 4. September um 17:00 in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Steglitz (im 3. Stock im Infobereich) statt.

Der Berliner Schriftsteller Philipp Sonntag (http://www.philipp-sonntag.de/) liest die Texte

Die Tagung (deutsch) von Kurt Tucholsky:
König Harald Harfagar (esperanto) von Heinrich Heine:

Adresse: im Einkaufscenter “Das Schloss”, (Aufzug 3. OG), Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin, Stadtplan – Verkehrsverbindungen: U-Bhf Rathaus Steglitz, S-Bhf Steglitz, Bus 170, 186, 188, 282, 283, 284, 285, 380, M48, M82, M85, X83

Weitere Informationen zu Esperanto in Berlin und Brandenburg:

http://www.esperanto.de/bb
Einbecker Str. 36
10317 Berlin

Pressesprecher: Roland Schnell
Mobil: 0 176 / 53 79 14 51
Festnetz 0 30 / 39 88 99 81
Mail:

About Roland Schnell

Eo ekde 1969, aktiva ekde 1974.
This entry was posted in Lesung, Pressemitteilung, Steglitz, Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Uncategorized and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply