Archiv der Kategorie: Deutscher Esperanto-Bund

Berlin 1918/19

Weitgehend unbeeinflusst von den weltgeschichtlichen Umwälzungen Ende 1918 ging das Esperanto-Leben in Berlin und Umgebung seinen Gang. Die Esperanto Gruppe Potsdam feierte am 28. November 1918 ein Fest zu ihrem 10-jährigen Bestehen. Keine Woche nachdem in Berlin am 9.November die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Steglitz, Frankfurt/Oder, Deutscher Esperanto-Bund, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Zeitschrift „Esperanto“ in der Staatsbibliothek zu Berlin – Die Redakteure auf Vortrags- und informationstour

Anna Striganowa und Dmitri Schewtschenko sind seit April 2018 Redakteure der Zeitschrift des Esperanto-Weltbundes „Esperanto“. Das Verlegerpaar führt in Moskau den Verlag „Impeto“. Anna absolvierte ein Literaturstudium, Dima ein Studium der Journalistik. Beide arbeiten an der Russischen Universität der Völkerfreundschaft in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vortrag, Danziger 50, Deutscher Esperanto-Bund, UEA, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Berliner an der Spitze des Esperanto-Bundes

Bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Esperanto-Bundes (DEB) in Freiburg/Breisgau haben die Mitglieder den Berliner Ulrich Brandenburg an die Spitze gewählt. Der bisherige Vorsitzende Sebastian Kirf hatte kurzfristig erklärt, dass er aus gesundheitlichen Gründen nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Deutscher Esperanto-Bund | 3 Kommentare

(Esperanto) Inaŭguro de la nova berlina GEA-sidejo

Leider ist der Eintrag nur auf Esperanto verfügbar.

Veröffentlicht unter Berlin, Deutscher Esperanto-Bund | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

(Esperanto) ELB-prezidanto pri la translokado

Leider ist der Eintrag nur auf Esperanto verfügbar.

Veröffentlicht unter Lichtenberg, Esperanto-Haus, Deutscher Esperanto-Bund | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

(Esperanto) Intervjuo kun Sebastian Kirf

Leider ist der Eintrag nur auf Esperanto verfügbar.

Veröffentlicht unter Berlin, Esperanto-Haus, Deutscher Esperanto-Bund | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

(Deutsch) Umzug der D.E.B.-Geschäftsstelle

Der D.E.B.-Vorstand hat beschlos­sen, seine Geschäftsstelle in die Katzbachstraße 25 (Berlin-Kreuz­berg) zu verlagern. Damit geht für den D.E.B. und möglicherweise auch für die Liga eine lange Zeit im Esperanto-Haus zu Ende. Die Folgen der Entscheidung für das Esperanto-Leben in Berlin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verein, Deutscher Esperanto-Bund, Geschichte, Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

(Deutsch) Bundesweiter Tag der Archive 8./9. März 2014

Das Archiv des Deutschen Esperanto Bundes und der Deutschen Esperanto Jugend steht im Rahmen des Bundesweiten Tages der Archive vom 8. bis zum 9. März allen interessierten Besuchern offen. Besucher haben an diesen Tagen die Möglichkeit, den Bestand des Archivs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Art der Veranstaltung, Vortrag, Lesung, Berlin, Esperanto-Haus, Deutscher Esperanto-Bund, Geschichte | 3 Kommentare

(Deutsch) Einladung zur JHV 2014

Einladung zur Jahreshauptversammlung Esperanto-Verband Berlin-Brandenburg und Esperanto-Liga Berlin Ort: Kulturzentrum danziger50, Danziger Str. 50, 10435 Berlin U2 Eberswalder Straße + M10 Husemannstraße Zeit:    Samstag, 05.04.2014. Beginn 15:00-17:00 Tagesordnung 1. Einleitung a. Begrüßung durch den Vorsitzenden b. Feststellung der Beschlussfähigkeit c. Feststellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Danziger 50, Deutscher Esperanto-Bund, Termin | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

(Deutsch) Chansons auf Esperanto – KAJ im Konzert

Chansons von Jacques Brel, George Gershwin, Jamie Cullum, Rugen Gonzalez und anderen präsentiert das Duo KAJ am Samstag in Berlin. Guillaume Armide (Gesang) und Mélaine Desnos (Klavier) aus Frankreich wollen mit ihren Übersetzungen bekannter Titel in die internationale Sprache Esperanto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzert, Berlin, Deutscher Esperanto-Bund, Termin | 1 Kommentar