Archiv der Kategorie: Esperantoplatz

Stadtrundfahrt auf den Spuren von Esperanto

Am Samstag, dem 22. April 2017 findet im Rahmen der Zamenhof-Ehrung in Berlin eine Stadtrundfahrt zu Orten statt, die in den letzten mehr als 100 Jahren eine Rolle im Esperanto-Leben gespielt haben. Treffpunkt ist um 9:30 in der Danziger Strasse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausflug, Esperantoplatz, Danziger 50, Esperanto-Haus, Zamenhof-Park, Geschichte, Zamenhof | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

300 Efeupflanzen für den Esperantoplatz

300 Efeupflanzen setzten Aktive von A-Z Hilfen, Auxilium Klientenverwaltung, Stadtagenten und Esperanto-Liga Berlin am 1. November 2016 auf der nordöstlichen Grünfläche des Esperantoplatzes in Berlin-Neukölln. Auch die Landschaftsarchitektin Frau Longardt arbeitete mit. Nach ihrem Plan wird der Platz verschönert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Esperantoplatz | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Wir verschönern den Esperantoplatz – Machen Sie mit!

Am 1. November 2016 ab 15.00 Uhr pflanzen wir Efeu und Frühblüher auf dem Esperantoplatz. Beim Sommerfest auf dem Esperantoplatz entstand die Idee einer nachhaltigen Neubepflanzung des Esperantoplatzes. Nach dem Konzept der Landschaftsarchitektin B. Longardt wollen wir eine erste Grünfläche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pflegeaktion, Esperantoplatz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest auf dem Esperantoplatz

Zum vierten Mal – Sommerfest der Begegnungen auf dem Esperantoplatz Aus der Website des Quartiermanagements Richardplatz Süd von Fritz Wollenberg Bei herrlichstem Sommerwetter kamen etwa 100 Leute zum 4. Sommerfest auf den Esperantoplatz. „Bonvenon sur la Esperantoplaco“ – das „Willkommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fest, Esperantoplatz, Ronald Schindler | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feierliche Enthüllung des Schaukastens mit neuem Informationsplakat auf dem Esperantoplatz am 14. September 2016

Die Eröffnung des diesjährigen Sommerfestes auf dem Esperantoplatz ist verbunden mit der feierlichen Enthüllung des Schaukastens mit einem neuen ständigen Informationsplakat zum Esperantoplatz. Das neue Informationsplakat gestalteten Esperanto-Liga Berlin und AG Urban, die für das professionell erstellte Design verantwortlich zeichnet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fest, Esperantoplatz | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

sommera festo Esperanto-Platz 14a de Septembro 2016

Pressemitteilung |Gazetara informo Im Presseverteiler des DEB Auf dem Esperantoplatz in Neukölln findet am Mittwoch, 14. September, von 15 bis 18 Uhr das diesjährige 4. Sommerfest statt. Es gibt Kaffee und Kuchen sowie andere Getränke und ein buntes nichtkommerzielles Programm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infostand, Fest, Esperantoplatz | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Pflanz- und Pflegeaktion am 19. Juli 2016 Esperantoplatz

Wir laden herzlich ein zu einer Pflanz- und Pflegeaktion am 19. Juli 2016 um 15.00 Uhr auf dem Esperantoplatz. Damit beteiligen wir uns an der Kampagne „Schön wie wir – so wollen wir unser Neukölln“ und bereiten das diesjährige Sommerfest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pflegeaktion, Esperantoplatz | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

(Deutsch) Sommerfest auf dem Esperantoplatz

Soeben ist das Plakat zum Sommerfest auf dem Esperantoplatz in Berlin-Neukölln am 9. September 2015 veröffentlicht worden. Bald wird es an vielen Stellen im Kiez um den Esperantoplatz auf unser Sommerfest aufmerksam machen. Das Quartiersmanagement Richardplatz Süd informiert auf seiner Webseite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fest, Berlin, Esperantoplatz | Hinterlasse einen Kommentar

(Deutsch) Sommerfest auf Esperantoplatz

Während des Sommerfestes auf dem Esperantoplatz am 3. September 2014 von 15.00 bis 19.00 Uhr lädt die Ausstellung „111 Jahre Esperanto – Sprache und Kultur in Berlin und Brandenburg“ ein zu einer Zeitreise anhand interessanter Fotos aus verschiedenen Zeiten. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fest, Esperantoplatz | Hinterlasse einen Kommentar